Stoppt Gewalt an Frauen

Bild: Pixabay

Heute, am 25. November, möchte ich auf den internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen* aufmerksam machen.

Körperliche, sexuelle oder psychische Gewalt gehört bei vielen Frauen* leider zu alltäglichen Erfahrungen. Gewalt gegen Frauen* wird als Menschenrechtsverletzung in Form der Diskriminierung der Frau* verstanden.

👉 Laut einer Statistik des BMFSFJ erleidet jede dritte Frau* in Deutschland mindestens einmal in ihrem Leben physische oder sexuelle Gewalt. Dabei spielt die soziale Schicht keine Rolle.

👉 2018 gab es jeden Tag mindestens einen Tötungsversuch innerhalb der Partnerschaft. Jede Stunde wurde eine Frau* zum Opfer einer gefährlichen Körperverletzung.

👉 Im Jahr 2019 wurden knapp 142.000 Menschen Opfer von Partnergewalt. Knapp 115.000 Opfer waren weiblich.

🏠 Gerade während der Corona-Zeit, in der viele Menschen isoliert leben müssen, kommt es immer häufiger zu häuslicher Gewalt gegenüber Frauen*.
Daher ist es umso wichtiger, regelmäßig auf dieses Thema aufmerksam zu machen und nicht wegzuschauen.

Denn jede Frau* hat das Recht, gewaltfrei leben zu können.🤝

☎️ Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ des BAFzA: 08000 116 016

🌐 Mehr Infos unter: www.hilfetelefon.de